Angebote zu "Zweier" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Sugar - Manche mögen´s heiß - Frankenfestspiele...
34,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Musical-Komödie Musik von Jule StyneBuch von Peter Stone nach dem Film Some Like It Hot von Billy Wilder und I. A. L. DiamondLiedtexte von Bob Merrill, deutsche Übersetzung von Peter EnsikatDas humorvolle Erfolgsmusical Sugar - Manche mögen´s heiß basiert auf der wohl schönsten Filmkomödie überhaupt. Billy Wilders Some Like It Hot mit Marilyn Monroe, Tony Curtis und Jack Lemmon reizt auch heute noch zu herzhaftem Lachen. Das Musical wurde 1972 in New York uraufgeführt und begeisterte mit über 500 Vorstellungen en suite die Broadway-Zuschauer. Die herrlich swingende Musik von Komponist Jule Styne und das temporeiche Buch von Peter Stone lassen die wilden 20er Jahre wieder aufkeimen und sorgen für flotte Unterhaltung.Die zwei arbeitslosen Musiker Saxophonist Joe und Bassist Jerry werden im Jahre 1929 in Chicago Augenzeugen eines Massakers zweier rivalisierender Banden. Um den Gangstern zu entkommen, schließen sie sich als Frauen verkleidet einer Damenkapelle an, die in Florida ihr nächstes Engagement hat. Joe, jetzt Josephine, verliebt sich in die wunderschöne Band-Sängerin Sugar Kane, und Jerry muss sich als Daphne gegen die Annäherungsversuche des Millionärs Sir Osgood Fielding wehren, der frisch geschieden auf der Suche nach einer neuen Frau ist. Totales Chaos bricht aus, als die Gangster das Hotel betreten und erkennen, wer Josephine und Daphne wirklich sind? Am Ende steht dann der berühmte Schlusssatz Nobody´s perfect!Nach dem Hit-Musical Hello, Dolly! kommt in Röttingen diesen Sommer ein weiterer Broadway-Klassiker auf die Bühne, der mit rasantem Witz, schwungvollem Tanz und mitreißender Musik das Publikum begeistern wird.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Sugar - Manche mögen´s heiß - Frankenfestspiele...
34,50 € *
zzgl. 11,95 € Versand

Musical-Komödie Musik von Jule StyneBuch von Peter Stone nach dem Film Some Like It Hot von Billy Wilder und I. A. L. DiamondLiedtexte von Bob Merrill, deutsche Übersetzung von Peter EnsikatDas humorvolle Erfolgsmusical Sugar - Manche mögen´s heiß basiert auf der wohl schönsten Filmkomödie überhaupt. Billy Wilders Some Like It Hot mit Marilyn Monroe, Tony Curtis und Jack Lemmon reizt auch heute noch zu herzhaftem Lachen. Das Musical wurde 1972 in New York uraufgeführt und begeisterte mit über 500 Vorstellungen en suite die Broadway-Zuschauer. Die herrlich swingende Musik von Komponist Jule Styne und das temporeiche Buch von Peter Stone lassen die wilden 20er Jahre wieder aufkeimen und sorgen für flotte Unterhaltung.Die zwei arbeitslosen Musiker Saxophonist Joe und Bassist Jerry werden im Jahre 1929 in Chicago Augenzeugen eines Massakers zweier rivalisierender Banden. Um den Gangstern zu entkommen, schließen sie sich als Frauen verkleidet einer Damenkapelle an, die in Florida ihr nächstes Engagement hat. Joe, jetzt Josephine, verliebt sich in die wunderschöne Band-Sängerin Sugar Kane, und Jerry muss sich als Daphne gegen die Annäherungsversuche des Millionärs Sir Osgood Fielding wehren, der frisch geschieden auf der Suche nach einer neuen Frau ist. Totales Chaos bricht aus, als die Gangster das Hotel betreten und erkennen, wer Josephine und Daphne wirklich sind? Am Ende steht dann der berühmte Schlusssatz Nobody´s perfect!Nach dem Hit-Musical Hello, Dolly! kommt in Röttingen diesen Sommer ein weiterer Broadway-Klassiker auf die Bühne, der mit rasantem Witz, schwungvollem Tanz und mitreißender Musik das Publikum begeistern wird.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Sugar - Manche mögen´s heiß - Frankenfestspiele...
34,50 € *
zzgl. 11,95 € Versand

Musical-Komödie Musik von Jule StyneBuch von Peter Stone nach dem Film Some Like It Hot von Billy Wilder und I. A. L. DiamondLiedtexte von Bob Merrill, deutsche Übersetzung von Peter EnsikatDas humorvolle Erfolgsmusical Sugar - Manche mögen´s heiß basiert auf der wohl schönsten Filmkomödie überhaupt. Billy Wilders Some Like It Hot mit Marilyn Monroe, Tony Curtis und Jack Lemmon reizt auch heute noch zu herzhaftem Lachen. Das Musical wurde 1972 in New York uraufgeführt und begeisterte mit über 500 Vorstellungen en suite die Broadway-Zuschauer. Die herrlich swingende Musik von Komponist Jule Styne und das temporeiche Buch von Peter Stone lassen die wilden 20er Jahre wieder aufkeimen und sorgen für flotte Unterhaltung.Die zwei arbeitslosen Musiker Saxophonist Joe und Bassist Jerry werden im Jahre 1929 in Chicago Augenzeugen eines Massakers zweier rivalisierender Banden. Um den Gangstern zu entkommen, schließen sie sich als Frauen verkleidet einer Damenkapelle an, die in Florida ihr nächstes Engagement hat. Joe, jetzt Josephine, verliebt sich in die wunderschöne Band-Sängerin Sugar Kane, und Jerry muss sich als Daphne gegen die Annäherungsversuche des Millionärs Sir Osgood Fielding wehren, der frisch geschieden auf der Suche nach einer neuen Frau ist. Totales Chaos bricht aus, als die Gangster das Hotel betreten und erkennen, wer Josephine und Daphne wirklich sind? Am Ende steht dann der berühmte Schlusssatz Nobody´s perfect!Nach dem Hit-Musical Hello, Dolly! kommt in Röttingen diesen Sommer ein weiterer Broadway-Klassiker auf die Bühne, der mit rasantem Witz, schwungvollem Tanz und mitreißender Musik das Publikum begeistern wird.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Sugar - Manche mögen´s heiß - Frankenfestspiele...
34,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Musical-Komödie Musik von Jule StyneBuch von Peter Stone nach dem Film Some Like It Hot von Billy Wilder und I. A. L. DiamondLiedtexte von Bob Merrill, deutsche Übersetzung von Peter EnsikatDas humorvolle Erfolgsmusical Sugar - Manche mögen´s heiß basiert auf der wohl schönsten Filmkomödie überhaupt. Billy Wilders Some Like It Hot mit Marilyn Monroe, Tony Curtis und Jack Lemmon reizt auch heute noch zu herzhaftem Lachen. Das Musical wurde 1972 in New York uraufgeführt und begeisterte mit über 500 Vorstellungen en suite die Broadway-Zuschauer. Die herrlich swingende Musik von Komponist Jule Styne und das temporeiche Buch von Peter Stone lassen die wilden 20er Jahre wieder aufkeimen und sorgen für flotte Unterhaltung.Die zwei arbeitslosen Musiker Saxophonist Joe und Bassist Jerry werden im Jahre 1929 in Chicago Augenzeugen eines Massakers zweier rivalisierender Banden. Um den Gangstern zu entkommen, schließen sie sich als Frauen verkleidet einer Damenkapelle an, die in Florida ihr nächstes Engagement hat. Joe, jetzt Josephine, verliebt sich in die wunderschöne Band-Sängerin Sugar Kane, und Jerry muss sich als Daphne gegen die Annäherungsversuche des Millionärs Sir Osgood Fielding wehren, der frisch geschieden auf der Suche nach einer neuen Frau ist. Totales Chaos bricht aus, als die Gangster das Hotel betreten und erkennen, wer Josephine und Daphne wirklich sind? Am Ende steht dann der berühmte Schlusssatz Nobody´s perfect!Nach dem Hit-Musical Hello, Dolly! kommt in Röttingen diesen Sommer ein weiterer Broadway-Klassiker auf die Bühne, der mit rasantem Witz, schwungvollem Tanz und mitreißender Musik das Publikum begeistern wird.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Sugar - Manche mögen´s heiß - Frankenfestspiele...
34,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Musical-Komödie Musik von Jule StyneBuch von Peter Stone nach dem Film Some Like It Hot von Billy Wilder und I. A. L. DiamondLiedtexte von Bob Merrill, deutsche Übersetzung von Peter EnsikatDas humorvolle Erfolgsmusical Sugar - Manche mögen´s heiß basiert auf der wohl schönsten Filmkomödie überhaupt. Billy Wilders Some Like It Hot mit Marilyn Monroe, Tony Curtis und Jack Lemmon reizt auch heute noch zu herzhaftem Lachen. Das Musical wurde 1972 in New York uraufgeführt und begeisterte mit über 500 Vorstellungen en suite die Broadway-Zuschauer. Die herrlich swingende Musik von Komponist Jule Styne und das temporeiche Buch von Peter Stone lassen die wilden 20er Jahre wieder aufkeimen und sorgen für flotte Unterhaltung.Die zwei arbeitslosen Musiker Saxophonist Joe und Bassist Jerry werden im Jahre 1929 in Chicago Augenzeugen eines Massakers zweier rivalisierender Banden. Um den Gangstern zu entkommen, schließen sie sich als Frauen verkleidet einer Damenkapelle an, die in Florida ihr nächstes Engagement hat. Joe, jetzt Josephine, verliebt sich in die wunderschöne Band-Sängerin Sugar Kane, und Jerry muss sich als Daphne gegen die Annäherungsversuche des Millionärs Sir Osgood Fielding wehren, der frisch geschieden auf der Suche nach einer neuen Frau ist. Totales Chaos bricht aus, als die Gangster das Hotel betreten und erkennen, wer Josephine und Daphne wirklich sind? Am Ende steht dann der berühmte Schlusssatz Nobody´s perfect!Nach dem Hit-Musical Hello, Dolly! kommt in Röttingen diesen Sommer ein weiterer Broadway-Klassiker auf die Bühne, der mit rasantem Witz, schwungvollem Tanz und mitreißender Musik das Publikum begeistern wird.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Sugar - Manche mögen´s heiß - Frankenfestspiele...
34,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Musical-Komödie Musik von Jule StyneBuch von Peter Stone nach dem Film Some Like It Hot von Billy Wilder und I. A. L. DiamondLiedtexte von Bob Merrill, deutsche Übersetzung von Peter EnsikatDas humorvolle Erfolgsmusical Sugar - Manche mögen´s heiß basiert auf der wohl schönsten Filmkomödie überhaupt. Billy Wilders Some Like It Hot mit Marilyn Monroe, Tony Curtis und Jack Lemmon reizt auch heute noch zu herzhaftem Lachen. Das Musical wurde 1972 in New York uraufgeführt und begeisterte mit über 500 Vorstellungen en suite die Broadway-Zuschauer. Die herrlich swingende Musik von Komponist Jule Styne und das temporeiche Buch von Peter Stone lassen die wilden 20er Jahre wieder aufkeimen und sorgen für flotte Unterhaltung.Die zwei arbeitslosen Musiker Saxophonist Joe und Bassist Jerry werden im Jahre 1929 in Chicago Augenzeugen eines Massakers zweier rivalisierender Banden. Um den Gangstern zu entkommen, schließen sie sich als Frauen verkleidet einer Damenkapelle an, die in Florida ihr nächstes Engagement hat. Joe, jetzt Josephine, verliebt sich in die wunderschöne Band-Sängerin Sugar Kane, und Jerry muss sich als Daphne gegen die Annäherungsversuche des Millionärs Sir Osgood Fielding wehren, der frisch geschieden auf der Suche nach einer neuen Frau ist. Totales Chaos bricht aus, als die Gangster das Hotel betreten und erkennen, wer Josephine und Daphne wirklich sind? Am Ende steht dann der berühmte Schlusssatz Nobody´s perfect!Nach dem Hit-Musical Hello, Dolly! kommt in Röttingen diesen Sommer ein weiterer Broadway-Klassiker auf die Bühne, der mit rasantem Witz, schwungvollem Tanz und mitreißender Musik das Publikum begeistern wird.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Sugar - Manche mögen´s heiß - Frankenfestspiele...
34,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Musical-Komödie Musik von Jule StyneBuch von Peter Stone nach dem Film Some Like It Hot von Billy Wilder und I. A. L. DiamondLiedtexte von Bob Merrill, deutsche Übersetzung von Peter EnsikatDas humorvolle Erfolgsmusical Sugar - Manche mögen´s heiß basiert auf der wohl schönsten Filmkomödie überhaupt. Billy Wilders Some Like It Hot mit Marilyn Monroe, Tony Curtis und Jack Lemmon reizt auch heute noch zu herzhaftem Lachen. Das Musical wurde 1972 in New York uraufgeführt und begeisterte mit über 500 Vorstellungen en suite die Broadway-Zuschauer. Die herrlich swingende Musik von Komponist Jule Styne und das temporeiche Buch von Peter Stone lassen die wilden 20er Jahre wieder aufkeimen und sorgen für flotte Unterhaltung.Die zwei arbeitslosen Musiker Saxophonist Joe und Bassist Jerry werden im Jahre 1929 in Chicago Augenzeugen eines Massakers zweier rivalisierender Banden. Um den Gangstern zu entkommen, schließen sie sich als Frauen verkleidet einer Damenkapelle an, die in Florida ihr nächstes Engagement hat. Joe, jetzt Josephine, verliebt sich in die wunderschöne Band-Sängerin Sugar Kane, und Jerry muss sich als Daphne gegen die Annäherungsversuche des Millionärs Sir Osgood Fielding wehren, der frisch geschieden auf der Suche nach einer neuen Frau ist. Totales Chaos bricht aus, als die Gangster das Hotel betreten und erkennen, wer Josephine und Daphne wirklich sind? Am Ende steht dann der berühmte Schlusssatz Nobody´s perfect!Nach dem Hit-Musical Hello, Dolly! kommt in Röttingen diesen Sommer ein weiterer Broadway-Klassiker auf die Bühne, der mit rasantem Witz, schwungvollem Tanz und mitreißender Musik das Publikum begeistern wird.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Sugar - Manche mögen´s heiß - Frankenfestspiele...
34,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Musical-Komödie Musik von Jule StyneBuch von Peter Stone nach dem Film Some Like It Hot von Billy Wilder und I. A. L. DiamondLiedtexte von Bob Merrill, deutsche Übersetzung von Peter EnsikatDas humorvolle Erfolgsmusical Sugar - Manche mögen´s heiß basiert auf der wohl schönsten Filmkomödie überhaupt. Billy Wilders Some Like It Hot mit Marilyn Monroe, Tony Curtis und Jack Lemmon reizt auch heute noch zu herzhaftem Lachen. Das Musical wurde 1972 in New York uraufgeführt und begeisterte mit über 500 Vorstellungen en suite die Broadway-Zuschauer. Die herrlich swingende Musik von Komponist Jule Styne und das temporeiche Buch von Peter Stone lassen die wilden 20er Jahre wieder aufkeimen und sorgen für flotte Unterhaltung.Die zwei arbeitslosen Musiker Saxophonist Joe und Bassist Jerry werden im Jahre 1929 in Chicago Augenzeugen eines Massakers zweier rivalisierender Banden. Um den Gangstern zu entkommen, schließen sie sich als Frauen verkleidet einer Damenkapelle an, die in Florida ihr nächstes Engagement hat. Joe, jetzt Josephine, verliebt sich in die wunderschöne Band-Sängerin Sugar Kane, und Jerry muss sich als Daphne gegen die Annäherungsversuche des Millionärs Sir Osgood Fielding wehren, der frisch geschieden auf der Suche nach einer neuen Frau ist. Totales Chaos bricht aus, als die Gangster das Hotel betreten und erkennen, wer Josephine und Daphne wirklich sind? Am Ende steht dann der berühmte Schlusssatz Nobody´s perfect!Nach dem Hit-Musical Hello, Dolly! kommt in Röttingen diesen Sommer ein weiterer Broadway-Klassiker auf die Bühne, der mit rasantem Witz, schwungvollem Tanz und mitreißender Musik das Publikum begeistern wird.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Edel 1021404ADT Musik- & Tonaufnahme
35,42 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Zusammenstellung von bislang unveröffentlichten Aufnahmen Guldas für den RIAS Berlin zwischen 1950 und 1959 ermöglicht es, sich ein differenzierteres und vorurteilsfreies Bild des Pianisten und Musikers Gulda zu machen. Das Spektrum der Einspielungen von Mozart bis Prokofiew zeigt Gulda als einen universalen Künstler, dem es von Anfang an darum ging, größte Sachlichkeit und Texttreue mit höchster Intensität des Musizierens zu verbinden. nnDies gilt nicht nur für die frühen Mozart- und Beethoven-Einspielungen von 1950, die Guldas fabelhaften analytischen Sinn für die kompositorischen Strukturen, seine unbestechliche rhythmische Sicherheit und Anschlagsnuancierung zeigen. Geradezu sensationell sind die Chopin- und Ravel-Einspielungen zu nennen: Pianistisch auf höchstem Niveau erfahren Chopins Préludes op. 28 und Ravels Gaspard de la Nuit dramatisch und klanglich zugespitzte Deutungen, wie sie nur selten zu hören sind. Mit seinen Interpretation zweier früher Hauptwerke Debussys, der Suite pour le Piano und der Suite Bergamasque, sowie einer Auswahl aus den Préludes erweist sich Gulda zudem als einer der wenigen Pianisten außerhalb der französischen Schule, die für diese Meisterwerke einen dezidiert modernen und doch stilgerechten Zugang fanden. Abgerundet wird das Programm durch Einzelstücke Chopins (Nocturne c-moll op. 48 Nr. 1 und Berceuse op. 60), die Guldas intensive Auseinandersetzung mit der Romantik bekunden, und eine spektakuläre Einspielung von Prokofjews Klaviersonate Nr. 7 op. 83 aus dem Jahr 1950. nnDie Produktion ist Teil der Reihe "Legendary Recordings" und trägt das Qualitätsmerkmal "1st Master Release". Dieser Begriff steht für die außerordentliche Qualität der Archivproduktionen bei audite. Denn allen historischen audite-Veröffentlichungen liegen ausnahmslos die Originalbänder aus den Rundfunkarchiven zugrunde, wodurch sich ein gegenüber anderen Quellen überlegenes Klangbild ergibt.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot